Pool Fermit PVC-Kleber PRO 250ml mit Pinsel | Cut360

Fermit

Pool Fermit PVC-Kleber PRO 250ml mit Pinsel


Artikelnummer Fermit-09109


* inkl. ges. MwSt. inkl. Versandkosten

PVC-Kleber blau PRO, mit THF von pool fermit - 250 ml Dose mit Pinsel

Kleber für den professionellen Gebrauch, zum Verbinden von Rohrleitungselementen aus weichem PVC (elastischem PVC) und starrem PVC (U-PVC), wie sie bei der Installation von Pools verwendet werden.
 

  • Verkleben von Rohrleitungen aus weichem PVC und Fittings aus starrem PVC.
  • Verkleben von Rohrleitungen aus starrem PVC und Fittings aus starrem PVC.
  • Beständig gegen Wasseraufbereitungsmittel für Pools, gegen Salzwasser und gegen Meerwasser.
  • Geeignet für Wasserzu- und -ableitungen an Pools.
  • Für Druckleitungen mit einem Durchmesser von bis zu 100 mm geeignet.
  • Enthält THF (Tetrahydrofuran)


Gütezeichen und Zulassungen
CE-Kennzeichnung: DoP-Nr. 21048001-1. Entspricht den Normen EN14680 und EN14814.

Technische Daten
Spezifikationen / Merkmale
 

  • Aussehen: Dickflüssiges, tiefblaues Gel
  • Dichte bei 20°C: 0,9 +/- 0,03 g/cm³
  • Viskosität nach Brookfield bei 20°C: 2000 +/- 500 cps
  • Trockenmasse: 18 % +/- 2 %
  • Geruch: Starker, charakteristischer Geruch
  • Temperaturbeständigkeit: 90°C


Aushärtezeit
 

  • 5 bar: 15 Min.   |   12 bar: 30 Min.   |   25 bar: 60 Min.


Anwendung
Bei der Herstellung von Klebeverbindungen mit PVC-Kleber blau PRO sind folgende Bedingungen zu beachten:
(Auszug aus der französischen Verdingungsordnung DTU 60-31, -32, -33 CH 3.21).
Die Verarbeitungstemperatur muss im Bereich von -15°C bis +35°C liegen.

Vorbereitung

  • pool fermit PVC-Kleber blau PRO vor Gebrauch gut schütteln.
  • Prüfen, ob das Einsteckende des Rohres oder des Fittings angeschrägt ist. Wenn das Rohr auf der Baustelle abgetrennt wird, muss diese Fase mit einer Feile oder einem anderen Verfahren nachgebildet werden, mit dem dasgleiche Profil hergestellt werden kann.
  • Um das Einsteckende vollständig in die Muffe schieben zu können, sollte die Aufnahmetiefe gemessen und mit einem weichen Bleistift oder einem Filzstift am Einsteckende des Rohres oder des Fittings angezeichnet werden.
  • Um die Oberflächenschicht von den Elementen zu entfernen, sollten die Fügeteile (Einsteckende und Muffe) in einer Drehbewegung mit dem fermit Schleifpapier angeschliffen werden:
  • Der Gebrauch einer Feile, einer Raspel oder eines Sägeblatts ist bei diesem Schritt ausdrücklich untersagt!


Gebrauchsanweisung

  • Die beiden Fügeteile mit einem sauberen Lappen, der mit dem Reinigungsmittel ''pool fermit PVCUniversal-Reiniger'' getränkt ist, reinigen.
    Darauf achten, dass dabei die Markierung nicht entfernt wird.
  • Mit dem im Verschluss integrierten Pinsel den Kleber großzügig auf die Außenseite des Rohrs und die Innenseite der Muffe auftragen. Zum Abschluss in Längsrichtung verstreichen.
  • Da der Klebstoff relativ schnell aushärtet, sollten die beiden Elemente sofort mit Längsdruck und ohne Drehbewegung bis zur anfangs angezeichneten Markierung bzw. bis zum Anschlag ineinander gesteckt werden.
  • Vor der weiteren Handhabung der Verbindung muss auf jeden Fall eine Aushärtezeit von mindestens 5 Minuten eingehalten werden, so dass jegliche Verschiebung der Teile gegeneinander vermieden wird. Dabei haftet der Kleber jedoch sofort.
  • Um eine übermäßige Verdunstung flüchtiger Lösungsmittel zu vermeiden, ist darauf zu achten, dass die verschiedenen Behälter von Klebstoff und Reinigungsmittel zwischen den einzelnen Anwendungen verschlossen bleiben.
     


Gefahrenhinweise
H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H351 Kann vermutlich Krebs erzeugen.
H335-H336 Kann die Atemwege reizen. Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.

Sicherheitshinweise
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
P261 Einatmen von Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P303+P361+P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen [oder duschen].
P304+P340 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P337+P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P403+P233 An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Behälter dicht verschlossen halten.
P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen/ internationalen Vorschriften.

Zusätzliche Angaben
EUH019 Kann explosionsfähige Peroxide bilden.

:

:

: