Okatsune

Okatsune 104 Gartenschere extra großes Modell


Artikelnummer Okatsune-KST104


* inkl. ges. MwSt. inkl. Versandkosten

Die Okatsune 104 ist die reine Essenz an Gartenscheren:

 

- Rasiermesserscharf, stets mit sauberen Schnitt

- Einfaches Design für optimalen Benutzerkomfort

- Besonders robust und dabei ein Leichtgewicht

 

Die Klingen dieser japanischen Gartenschere (Sentei Basami) werden auf einzigartige Weise aus feinstem IZUMO YASUGI-Stahl geschmiedet und weisen einen sehr hohen Rockwell-Härtegrad von 60,0 bis 61,0 auf. Deswegen bleiben die Klingen lang scharf und gibt es immer einen sauberen und präzisen Schnitt in das Holz, ohne dass Sie sich dafür anstrengen müssen. Außerdem kombiniert Okatsune diese Härte mit einer besonderen Flexibilität, damit die Klinge stets gut auf der Gegenklinge anschließt, selbst bei schwerer Belastung.

 

Die Klinge ist in zwei Winkeln geschliffen worden, daher schneidet sie problemlos Holz durch und beschädigt nicht unnötig die Pflanze. Aufgrund der einzigartigen Form der hohlgeschliffene klinge fließt der Pflanzensaft von der Klinge weg, und die Klingen werden nicht auseinander spleißen. Die V-Form der Feder stellt sicher, dass die Schnittlast gleichmäßig über die Federlänge verteilt wird, was ein sanftes  Schließen der Klingen garantiert.

 

Die Klingen sind mit dem Okatsune Wetzstein (Okatsune 412) sehr einfach zu schleifen. Die Schere bietet ein Verriegelungssystem, das mit einer Hand bedient werden kann. Vergessen Sie nicht, gleichzeitig ein Lederholster zu bestellen. Das Holster mit Gürtelschlaufe ermöglicht es Ihnen, Ihre Gartenschere sicher mit sich zu führen, wenn Sie sie nicht gerade verwenden, sie aber zur Hand haben möchten. Weiterhin garantiert das Holster eine längere Lebensdauer Ihrer Schere. Sie finden verschiedene Holster im unteren Bereich dieser Seite.

  • Länge: 210 mm

    Allgemeiner Zweck: Schnitte mit einem max. Durchmesser von: 25 mm

    Klingenlänge: 55 mm

    Ein Leichtgewicht: 238 gr

    Optionales Lederholster mit Gürtelschlaufe

    Klingen-Härtegrad: 60 – 61 HRD (Rockwell-Härtegrad C-Skala)

    Izumo Yasugi-Stahl

     

    Wartung

    Die Scheren sind aus wenigen Komponenten aufgebaut, so dass kaum Wartung erforderlich ist. Es wird empfohlen, die Klingen nach dem Gebrauch zu reinigen, danach zu ölen und sie trocken mit geschlossenen Schneidklingen aufzubewahren. Wenn Sie merken, dass die Schere schlechter schneidet, können Sie sie unter Verwendung des Okatsune Wetzsteins (Okatsune 412) schleifen.